Die Entwicklung und Förderung einer Berufswahlreife für die Zeit nach dem Besuch der IGS Nordend ist ein gemeinsames Ziel aller Unterrichtsangebote.

 

Spezifische Angebote in diesem Zusammenhang sind:

Jg.7:

  • Einführung in die Berufs-und Arbeitswelt, Kompetenzerfassung Kompo 7
  • Alternative zur 2. Fremdsprache:
  • ½ jährige Kurse mit den Schwerpunkten: Technk, EDV, Versorgung
  • 1 Hospitationstag in Betrieben    

Jg.8:

  • 3 Wochen Betriebspraktikum
  • Beginn der Zusammenarbeit mit dem Arbeitsamt
  • Alternative zur 2. Fremdsprache:
  • Fortsetzung der Kurse im Wechsel. 2.Halbjahr: Wahlkurs

Jg.9:

  • Arbeit in Projekten an einem Tag in der Woche (Alternativ):
  • Schüler/innen sind in Betrieben (Praxistag)
  • Schüler/innen sind in einer Berufsschule (Kfz./Metall)
  • Schüler/innen sind in Projekten innerhalb der Schule

Jg.10:

  • Arbeit in Projekten an einem Tag in der Woche (Alternativ):
  • Schüler/innen sind in Betrieben (Praxistag)
  • Schüler/innen sind in Projekten innerhalb der Schule