#SayTheirNames - Aktionstag gegen Rassissmus

Download dieses Bildes als pdf. Die einzelnen Portraits findet sich bei der Initiative 19. Februar: https://19feb-hanau.org/material/ 

 

Liebe Schulgemeinde,

am 19.11. hatten wir eigentlich ein zweites Bornheimer Dach geplant, diesmal zum Thema "Rassismus". Leider kann diese Veranstaltung aufgrund der gegebenen Umstände nicht stattfinden, was wir sehr bedauern.

Dennoch möchten wir am kommenden Donnerstag an die Opfer der rassistischen Gewalt in Hanau gedenken, genau 9 Monate nach dem Anschlag.

 

Wir sprechen uns aus für eine Schule gegen Rassismus und für ein solidarisches Miteinander!

 

Ferhat Unvar, einer der Ermordeten, schrieb am 17. Oktober 2015: „Tot sind wir erst, wenn man uns vergisst“. Lasst uns gemeinsam gedenken und nicht vergessen!

Daher möchten wir euch aufrufen gemeinsam als Schulgemeinde am Donnerstag, den 19.11. um 11:15 Uhr eine Schweigeminute in Gedenken an die Opfer einzulegen.

Eine Auflistung der Namen der Getöteten wurde von einem Teilnehmer der AG aufgesprochen.  Nach einer kurzen Einführung können sich die Namen der Opfer angehört werden. #saytheirnames

 

 

 

Schüler*innen der AG hatten Texte zu den Morden in Hanau geschrieben. Zwei dieser Text können hier gehört werden.

"Ein Text zu Hanau" von Nabilath

Dieser Text kann hier gelesen werden oder als pdf Datei herunter geladen werden.
Dieser Text ist u.a. in der September 2020 Ausgabe des Magazins qrage abgedruckt. Download hier!

 

"Wir sind keine Fremden" Teil 1 von Noyan

 "Wir sind keine Fremden" Teil 2 von Noyan

 

Dieser Text kann hier gelesen oder als pdf herunter geladen werden.
Dieser Text ist u.a. in der September 2020 Ausgabe des Magazins qrage abgedruckt. Download hier!

 

 

Die AG hat außerdem eine Liste mit Literatur-, Film- und Instagram-Empfehlungen zusammengestellt, die hier als pdf heruntergeladen werden kann.

Wir freuen uns über Rückmeldungen, weitere Texte, Gedanken und vor allen Dingen, wenn ihr alle mitmacht und Rassismus keinen Platz gebt, denn das schaffen wir nur zusammen!

 

In diesem Sinne, solidarische Grüße

AG_Schule gegen Rassismus – Schule mit Courage