Ein Kreis mit vielen unterschiedlichen Farben wie mit einer Kreide gezeichnet. In der Mitte die Schrift Inklusion & Vielfalt in unterschiedlichen Schriftarten und das Symbol der IGS Nordend, der Kompassfeil.

 

 Treffen der Gruppe "Inklusion & Vielfalt"

Das monatliche Treffen der Gruppe ist für Eltern und Mitglieder der aktuellen Schulgemeinde vorgesehen.
Da auch interne schulische Inhalte besprochen werden, ist eine Teilnahme von anderen Personen leider nicht möglich.
Wir bitten um Verständnis. 

Schrift: meet & greet (rot) darunter das Logo der Gruppe Inklusion und Vielfalt, ein Kreis mit bunten Strichen als Rand, das Logo der IGS Nordend und die Buchstaben Inklusion und Vielfalt in abwechselnd bunten Buchstaben. Eine Zeichnung von einem bunten Ball, eine Zeichnung mit einem Baum, einer Grilande, Sonne und vier Personen in einer Reihe. Eine Zeichnung von 5 Personen, u.a. mit Kopftuch, roten Haaren, einem Schwarzen Menschen. Eiine Zeichnung von einer Picknickdecke. Texte wie unten folgenden.

 

Inklusion & Vielfalt - Einladung zum meet & greet

 

Sich treffen, miteinander reden, spielen, essen und trinken, sich kennenlernen, Spaß und Freude haben  ... darum geht es beim "meet & greet" der Gruppe Inklusion & Vielfalt.

 

Das Treffen findet am Freitag, 14. Juni ab 17.00 Uhr im öffentlichen Schulgarten der IGS Nordend DerGrüneDaumen im oberen Teil des Günthersburgparks statt (s. Google Maps "Schulgarten IGS Nordend".

 

Eingeladen sind alle Eltern die Lust haben dabei zu sein, gerne auch mit Kindern

Für Spielmöglichkeiten vor dem Garten ist gesorgt.

 

Essen und Trinken bringt jede*r selbst mit.

 

Einige Sitzmöglichkeiten (Bierzeltgarnituren) sind vorhanden und mitgebrachte Picknickdecken sind gerne gesehen.

 

Wir hoffen auf tolles Wetter und freuen uns auf ein schönes Miteinander.

 

Gruppe Inklusion & Vielfalt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

------------------------------------------------

 

Im Sommer 2018 sich an der IGS Nordend die Gruppe „Inklusion & Vielfalt“ gegründet. Wir sind eine Gruppe von Eltern, Lehrer*innen, Mitgliedern der Schulleitung und der Jugendhilfe IGS Nordend.

In unseren monatlichen Treffen befassen wir uns mit Themen, Fragen und Problemen des inklusiven Miteinanders an unserer Schule. Gemeinsam suchen wir nach Lösungswegen, um Verbesserungen im schulischen Alltag für alle Beteiligten zu erreichen.

Wir laden alle Interessierten der IGS Nordend zu unseren Treffen ein.

Erreichbar sind wir unter der E-Mail Adresse:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Impressionen vom Tag der offenen Tür der IGS Nordend am 14. Dezember 2019

"An Inklusion kommt keine*r vorbei"

Unser Dank geht an Lia aus dem Jahrgang 8 für die Anfertigung des Graffiti Stencils ... und an den Förderverein der IGS Nordend für die finanzielle Unterstützung!

 …… 

Informationsbroschüren für Eltern und Inklusions-Interessierte

"Ratgeber Inklusion Frankfurt" von Eltern für Eltern - zum Downloaden (Stand: Februar 2021)

Herausgeben von lust auf besser leben
Rat, Hilfe, Erfahrungsberichte und Ansprechpartner*innen für Eltern von Kindern mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen in Frankfurt und Umgebung - das und viele weitere Informationen rund um Inklusion finden Ratsuchende im Ratgeber Inklusion von "Lust auf besser Leben", der im Februar 2021 erschienen ist. Der Themenkreis reicht von Schwangerschaft und Geburt über alle Lebensbereiche und Altersstufen. 

Informationsbroschüre "Inklusive Beschulung in Frankfurt am Main"  Stand März 2020

Herausgegeben von u.a. Gemeinsam Leben Frankfurt
Die Broschüre wendet sich an Eltern, pädagogische Fachkräfte, Lehrkräfte und alle, die sich sowohl im professionellen als auch im privaten Bereich mit Inklusion beschäftigen und betroffene Eltern/Familien in ganz Frankfurt beraten. Die Broschüre entstand 2017 auf Basis eines Fachtages in der Frankfurter Bildungsregion West mit Inhalten für ganz Frankfurt; sie wurde aufgrund der hohen Nachfrage aktualisiert und erweitert.

…… 

 

Neuanschaffungen für die Bücherei der IGS Nordend

Zu den Themen "Behinderung", "Vielfalt" und "Einfache Sprache" wurden einige Bücher für die Bücherei der IGS Nordend BIBIGS angeschafft.
Sie können dort von Schüler*innen ausgeliehen werden.

Eine komplette Auflistung findet sich hier im Download.

Informationen über die Bücherei und den Zugang zum Online-Katalog finden sich hier.

 ……

 

Das Team von "lust auf besser leben" hat

- 20 Kapitel von Geburt bis Erwachsenwerden, staatliche Hilfen, Rechte
- 75 nützliche Eltern-Tipps
 - 26 Expert*innen-Berichte und persönliche Geschichten
- 216 Anlaufstellen und Webadressen

erstellt, gesammelt, zusammengefasst und diesen wirklich tollen Ratgeber zu den Themen Inklusion und Behinderung erstellt. Vielen Dank dafür!

Mehr Infos und den Link zum Download gibt es hier.

  ……

Der Verein Gemeinsam leben Hessen e.V. hat einige Informationen zur Teilhabeassistenz/Schulbegleitung in einer neuen Broschüre zusammengestellt. Neben den Regelungen im SGB zur Antragstellung, Bedarfsermittlung und Bewilligung beschreibt sie auch Aspekte der praktischen Umsetzung in der Schule und soll so als Leitfaden für Eltern und Lehrkräfte dienen.

Die Broschüre findet sich demnächst auch auf der Seite: https://gemeinsamleben-hessen.de/de/inklusive-beratung-und-koordination

……