Moodle und Big Blue Button

Natürlich ist auch die Jugendhilfe in der IGS Nordend bei Moodle "vertreten". Hier finden sich u.a. ein Big Blue Button, Infos zum öffentlichen Schulgarten DerGrüneDaumen, zu unserem 10-jährigen Jubiläum, einige Rätsel und die nachfolgenden Angebote.

„Von uns für euch – Tipps und Tricks für den Alltag“

Liebe Schüler*innen der IGS Nordend,

falls euch mal langweilig ist oder ihr Anregung braucht, was ihr so machen könntet, gibt es hier von uns einige Tipps.

Auf unserer Internetseite „Von uns für euch – Tipps und Tricks für den Alltag“ bei Padlet findet ihr Inspiration für mehr Abwechslung im Alltag. Schaut doch mal vorbei.

Habt auch ihr eine Idee, die ihr mit euren Mitschüler*innen teilen möchtet? Dann könnt ihr einfach einen eigenen Beitrag auf unserer Seite erstellen.

Natürlich könnt ihr auch alle hochgeladenen Beiträge kommentieren oder liken.

Unsere Seite „Von uns für euch – Tipps und Tricks für den Alltag“ findet ihr unter:

https://padlet.com/Jugendhilfe_in_der_IGS_Nordend/q17rsdpwbxlgjbdv

Oder ihr scannt den QR-Code:

 

----------

"Reise um die Welt"

Liebe Schüler*innen der IGS Nordend,

habt Ihr Lust etwas über andere Länder zu erfahren?

Dann findet ihr hier die Möglichkeit, die Länder Marokko, Peru, Indien und Australien virtuell zu bereisen.

Zu jedem Land findet ihr eine Postkarte, einen Steckbrief, einen Basteltipp und Rezepte. Wir wünschen euch viel Spaß!

Habt auch ihr schon schöne Orte auf unserer Erde bereist und möchtet eure Erfahrungen mit uns teilen, freuen wir uns über Beiträge mit Informationen, Erfahrungen, Fotos und Bastel- oder Kochideen. Gerne könnt ihr eure Beiträge direkt hochladen.

Die Reiseroute findet ihr unter:

https://padlet.com/jugendhilfe_in_der_igs_nordend/rwl6ixwfey2kk8gs

Oder ihr scannt den QR-Code:

 

  ----------

 

Kontakt:

Jugendhilfe IGS Nordend
- Caritasverband Frankfurt e.V. -
Hartmann-Ibach-Str. 54-58
60389 Frankfurt am Main
069-212-44932

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

 

Allgemeine Infos

 

  

 

Die Jugendhilfe der IGS Nordend - die Schulsozialarbeit -
besteht aus
Carina Siegler
Janine Somorowsky
Dirk Petrat
Simon Frey

 


 

 Man findet die Jugendhilfe der IGS Nordend im
Eingangsbereich des Comeniusgebäudes
auf der rechten Seite.

 

 

 Beispiele aus den Arbeitsbereichen der Jugendhilfe IGS Nordend sind:

Ansprechpersonen für Schüler*innen und Eltern
(Beratung)

für schulische und persönliche Themen

Begleitung ...
- der Pausenspielausleih-Gruppe
- der Tutor*innen-Gruppe (Patenschaftsprogramm)
- der Pausenraum-Gruppe

Garten AG DerGrüneDaumen
Blog "DerGrüneDaumen"
Instagram

AG am Dienstag (in Planung)

Lernferien
(u.a. Kulturelle Bildungsprojekt, Erlebnispädagogik in der Stadt)

Mediation/Streitschlichtung

Berufsorientierung (OloV)

Kinderschutz

Inklusion

 

 
- Musik: Bastian Kämpfer "Sieh näher hin" -

 

 

Kontakt:

Jugendhilfe IGS Nordend
- Caritasverband Frankfurt e.V. -
Hartmann-Ibach-Str. 54-58
60389 Frankfurt am Main
069-212-44932

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

 

 

 

 Treffen der Gruppe "Inklusion & Vielfalt"

Das monatliche Treffen der Gruppe ist für Eltern und Mitglieder der aktuellen Schulgemeinde vorgesehen.
Da auch interne schulische Inhalte besprochen werden, ist eine Teilnahme von anderen Personen leider nicht möglich.
Wir bitten um Verständnis.

 

Mittwoch, 15.02.2023
von 19.30 bis ca. 21.00 Uhr

online über BigBlueButton

Bei Interesse an einer Teilnahme bitten wir um eine kurze E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis 14.30 Uhr an dem betreffenden Tag.

 

weitere Termin im Schuljahr 2022/2023 sind
15.03.2023, 10.05.2023, 14.06.2023, 12.07.2023
jeweils mittwochs, 19.30 bis 21.00 Uhr

 

Im Sommer 2018 sich an der IGS Nordend die Gruppe „Inklusion & Vielfalt“ gegründet. Wir sind eine Gruppe von Eltern, Lehrer*innen, Mitgliedern der Schulleitung und der Jugendhilfe IGS N.

In unseren monatlichen Treffen befassen wir uns mit Themen, Fragen und Problemen des inklusiven Miteinanders an unserer Schule. Gemeinsam suchen wir nach Lösungswegen, um Verbesserungen im schulischen Alltag für alle Beteiligten zu erreichen.

Wir laden alle Interessierten der IGS Nordend zu unseren Treffen ein.

Erreichbar sind wir unter der E-Mail Adresse:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Impressionen vom Tag der offenen Tür der IGS Nordend am 14. Dezember 2019

"An Inklusion kommt keine*r vorbei"

Unser Dank geht an Lia aus dem Jahrgang 8 für die Anfertigung des Graffiti Stencils ... und an den Förderverein der IGS Nordend für die finanzielle Unterstützung!

 …… 

Informationsbroschüren für Eltern und Inklusions-Interessierte

"Ratgeber Inklusion Frankfurt" von Eltern für Eltern - zum Downloaden (Stand: Februar 2021)

Herausgeben von lust auf besser leben
Rat, Hilfe, Erfahrungsberichte und Ansprechpartner*innen für Eltern von Kindern mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen in Frankfurt und Umgebung - das und viele weitere Informationen rund um Inklusion finden Ratsuchende im Ratgeber Inklusion von "Lust auf besser Leben", der im Februar 2021 erschienen ist. Der Themenkreis reicht von Schwangerschaft und Geburt über alle Lebensbereiche und Altersstufen. 

Informationsbroschüre "Inklusive Beschulung in Frankfurt am Main"  Stand März 2020

Herausgegeben von u.a. Gemeinsam Leben Frankfurt
Die Broschüre wendet sich an Eltern, pädagogische Fachkräfte, Lehrkräfte und alle, die sich sowohl im professionellen als auch im privaten Bereich mit Inklusion beschäftigen und betroffene Eltern/Familien in ganz Frankfurt beraten. Die Broschüre entstand 2017 auf Basis eines Fachtages in der Frankfurter Bildungsregion West mit Inhalten für ganz Frankfurt; sie wurde aufgrund der hohen Nachfrage aktualisiert und erweitert.

…… 

 

Neuanschaffungen für die Bücherei der IGS Nordend

Zu den Themen "Behinderung", "Vielfalt" und "Einfache Sprache" wurden einige Bücher für die Bücherei der IGS Nordend BIBIGS angeschafft.
Sie können dort von Schüler*innen ausgeliehen werden.

Eine komplette Auflistung findet sich hier im Download.

Informationen über die Bücherei und den Zugang zum Online-Katalog finden sich hier.

 ……

 

Das Team von "lust auf besser leben" hat

- 20 Kapitel von Geburt bis Erwachsenwerden, staatliche Hilfen, Rechte
- 75 nützliche Eltern-Tipps
 - 26 Expert*innen-Berichte und persönliche Geschichten
- 216 Anlaufstellen und Webadressen

erstellt, gesammelt, zusammengefasst und diesen wirklich tollen Ratgeber zu den Themen Inklusion und Behinderung erstellt. Vielen Dank dafür!

Mehr Infos und den Link zum Download gibt es hier.

  ……

Der Verein Gemeinsam leben Hessen e.V. hat einige Informationen zur Teilhabeassistenz/Schulbegleitung in einer neuen Broschüre zusammengestellt. Neben den Regelungen im SGB zur Antragstellung, Bedarfsermittlung und Bewilligung beschreibt sie auch Aspekte der praktischen Umsetzung in der Schule und soll so als Leitfaden für Eltern und Lehrkräfte dienen.

Die Broschüre findet sich demnächst auch auf der Seite: https://gemeinsamleben-hessen.de/de/inklusive-beratung-und-koordination

……

 

 

 Liebe IGS Nordendler*innen,

zu Ihrer Information:
Der Schulelternbeitrat (SEB) setzt sich zusammen aus:
 
Stefan Fritzen, Vorsitzender
und
Petra Gacheru
 
Hier die Email-Adresse des SEBs:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Geben Sie diese gerne weiter und senden selbst Informationen für den SEB bzw. zur Weiterleitung an die Elternschaft dorthin.
 
Viele Grüße
Stefan Fritzen
für den SEB der IGS Nordend